Prekäre Beschäftigung - Aktuelle Entwicklungen und gewerkschaftliche Forderungen

Unter diesem Titel ist im November 2018 die DGB-Publikation „Arbeitsmarkt aktuell“ erschienen. Sie enthält u.a. umfassende Informationen zum Thema Leiharbeit.

„(...) 2017 hat die Leiharbeit mit über einer Million Beschäftigte in Deutschland einen Höchststand erreicht. 2018 sind die Zahlen leicht rückläufig. Eine Ursache hierfür sind die Flüchtlinge, die verstärkt über Leiharbeit in Erwerbstätigkeit integriert werden. Auch die schärferen Sanktionen bei Scheinselbständigkeit könnten dazu geführt haben, dass Betriebe Werkverträge durch Leiharbeit ersetzen. Ziel der Gesetzesreform von 2017 war es, Leiharbeit und Werkverträgen auf die Kernfunktionen zu beschränken. Eine spürbare Wirkung ist aktuell noch nicht zu sehen. (...)“ Download:

Arbeitsmarkt aktuell Nr. 08 / November 2018