Tarifrunde 2018 in der Metall- und Elektroindustrie

Die IG Metall fordert für die Stammbelegschaften:

6% mehr Geld und die Wahloption für eine verkürzte Vollzeit,

Personalausgleich und Angleichung Ost,

sowie einen freien Tag für die Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden und dual Studierenden!

Unabhängig von dieser aktuellen Tarifauseinandersetzung streitet die IG Metall auch für gleiches Geld für gleiche Arbeit für Leiharbeitskräfte. Für die Leiharbeit gelten aber andere Tarifverträge, betriebliche Vereinbarungen und das 2017 erneuerte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG).

Was gilt für Leiharbeitskräfte, wenn es im Einsatzbetrieb einen (Warn-)Streik gibt? Ganz einfach: In einem bestreikten Betrieb müssen Leiharbeitskräfte nicht arbeiten! pdf

link: Ratgeber der IG Metall für Leiharbeiter bei Warnstreiks im Einsatzbetrieb

logos

Neueste Infos der IG Metall zu den Tarifverhandlungen: Tarifticker