ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 17.02.2020, 07:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 21:32 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
Endlich geschafft, Ade Zeitarbeit. Und trotzdem muss ich der Zeitarbeit Danke sagen. 10 Jahre lang habe ich zuerst gelernt das gehört so, dann zu ertragen und am Schluss ja klar aber nicht mit mir.
Dann hab ich der Zeitarbeit zu verdanken das ich meinen neuen Chef kenengelernt habe ( Ja ich liebe jetzt meine Arbeit und freu mich auf jeden Tag.

Das es sich aber so entwickelt hat war mein Verdienst ( Nicht aufgeben)

Ja es kann eine Chance sein, aber nich unbedingt sofort.

Ab spätestens 2015 bin ich die Bürde Zeitarbeit los und so Gott will ( Oder mein Chef) bis zur Rente

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 08.11.2014, 14:12 
Offline

Registriert: 17.06.2012, 15:26
Beiträge: 178
Niniane hat geschrieben:
Endlich geschafft, Ade Zeitarbeit. Und trotzdem muss ich der Zeitarbeit Danke sagen. 10 Jahre lang habe ich zuerst gelernt das gehört so, dann zu ertragen und am Schluss ja klar aber nicht mit mir.
Dann hab ich der Zeitarbeit zu verdanken das ich meinen neuen Chef kenengelernt habe ( Ja ich liebe jetzt meine Arbeit und freu mich auf jeden Tag.

Das es sich aber so entwickelt hat war mein Verdienst ( Nicht aufgeben)

Ja es kann eine Chance sein, aber nich unbedingt sofort.

Ab spätestens 2015 bin ich die Bürde Zeitarbeit los und so Gott will ( Oder mein Chef) bis zur Rente


Was macht dich da so sicher :?: Eine mündliche Zusage :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 07:29 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 720
LF1 hat geschrieben:
Niniane hat geschrieben:
Endlich geschafft, Ade Zeitarbeit. Und trotzdem muss ich der Zeitarbeit Danke sagen. 10 Jahre lang habe ich zuerst gelernt das gehört so, dann zu ertragen und am Schluss ja klar aber nicht mit mir.
Dann hab ich der Zeitarbeit zu verdanken das ich meinen neuen Chef kenengelernt habe ( Ja ich liebe jetzt meine Arbeit und freu mich auf jeden Tag.

Das es sich aber so entwickelt hat war mein Verdienst ( Nicht aufgeben)

Ja es kann eine Chance sein, aber nich unbedingt sofort.

Ab spätestens 2015 bin ich die Bürde Zeitarbeit los und so Gott will ( Oder mein Chef) bis zur Rente


Was macht dich da so sicher :?: Eine mündliche Zusage :?:


Ich gratuliere dir! Bleibst du dem Forum trotzdem treu?

@LF1 Selbst wenn, ein Arbeitsvertrag kommt auch mündlich zustande.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 13:05 
Offline

Registriert: 17.06.2012, 15:26
Beiträge: 178
@Premutos1982

Lese dir das blau-markierte bitte nochmal durch.

Ich denke es gibt noch keinen Grund zur Gratulation. :wink: Sieht ja danach aus das @Niniane immer noch LAN ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 17:41 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 720
Wenn man davon ausgeht, dass sie ein Angebot hat, welches sie angenommen hat, ist der Vertrag bereits zustande gekommen.

Mehr wollte ich damit nicht sagen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 13:33 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
Nein Bin kein Lan mehr ab 2015, und bis dahin kann ichs gegebenenfalls ertragen. Vertrag ist bereits unterschrieben. Gleitzeit zwischen 6 und 18 Uhr.

Aber eins muss ich nun noch loswerden.

Man kann durchaus den Stundenlohn bei ZAF hochhandeln. Aber dazu braucht man Gute Nerven oder eben die Sicherheit das es eh wurscht ist ob klappt.

Ich brauch die Leihfirmen nun ja nicht mehr, bekam aber einen ANruf einer solchen . ob ich denn noch arbeit suche. ( Aus Interessse sagte ich ja ich suche noch was sie denn hätten)
Na 8,50 drei Schichten .
Ok, sag ich hab ein Angebot für 9,97

ZAF, ne das können wir nicht zahlen.
Ich ok, dann halt nicht. und leg auf

10 Minuten später sie würdn 9 Euro zahlen,

Ich ne, warum sollte ich für 9 Euro arbeiten wenn ich woanders mehr bekomm.

Weiter 10 Min später: Gut wir zahlen 10 €


Als ich dann noch Fahrgeld wollte gaben sie auf

ABer 10 € war drin. Lasst euch nicht verheizen.

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 08:44 
Offline

Registriert: 25.06.2013, 12:53
Beiträge: 22
Sei froh das du aus dieser Mühle raus bist. Ich sehe in meinem Alter keine Chance mehr aus der Zeitarbeit herauszukommen ausser durch Tod oder Hartz4. Welches da vorzuziehen ist, ist noch die Frage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 12:13 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 911
Glückwunsch Niniane,

aber wieso macht dich ein neuer AV ausserhalb der ZaF so sicher?

Ist es eine Arbeit in eines großen Betriebes mit einer monopolistischen stellung mit Aufträgen vom BUND bis zur Rente?
Haben Sie unmfassende starke TV sowie innerbetriebliche Mitbestimmung? Oder ist es ein Wunsch Deinerseits? ;-)

Wie auch immer, ansonsten sind viele Arbeitsplätze im System leider nicht mehr sicher, vor allem nicht wenn man nicht schon Jahrelang dort arbeitet.

Dennoch wünsche ich Dir alles erdenklich gute!! :D

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 16:54 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
Weder noch, was mich sicher macht ist meine Intuition natürlich kanns immer dumm ausgehen. Ist aber so wahrscheinlich wie ein Sechser mit Zusatzzahl im Lotto unwahrscheinlich

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 09:31 
Offline

Registriert: 25.12.2006, 20:45
Beiträge: 1214
Auf jeden Fall schön für Dich - Du hast es ja nun auch wirklich verdient!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 12:46 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
Ihr hattet recht. ich lauf wieder im Rad. Freitag die Kündigung bekommen wegen schlechter Absatzprognosen
Sitz hier und heul mir die Augen aus, bin am Boden zerstört.
Mittwoch war noch alles in Butter, ich hab noch gefragt ob ich Probleme hab wegen Probezeit und so. Nein überhaupt nicht im Gegenteil alles bestens.
Freitag um 10 dann die Hiobsbotschaft. Da ich jede Menge Überstunden und 10 Tage Urlaub hab brauch ich gar nimmer kommen ( fühlt sich an wie fristlos entlassen, ja ich weis ist es nicht)
Zu allem Unglück muss ich nun auch aus der Wohnung, mein Papa ist schwerkrank
Ich hab keine Ahnung wie es weitergehen soll und ob ich überhaupt noch will
Ja sie stellen mich wieder ein sollten sich die Zahlen bessern,
Aber ich kann nimmer 10 Jahre lang in dieser Einstellungs, Hoffnung haben nd feuern alles bricht wieder weg Mühle haben mich persönlich zerstört. Mein Leben zerstört.

Was mach ich nur verkehrt???

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 13:15 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 720
Tja shice. Erst mal mein aufrichtiges Beileid. Ich hoffe, du warst schon beim großen A? Wenn nicht, geh gleich Montag hin. Und bei Bewerbungen würde ich erst mal um Leihbuden nen großen Bogen machen. Lass dir schnell ein Arbeitszeugnis ausstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 17:08 
Offline

Registriert: 26.05.2012, 19:00
Beiträge: 194
Wohnort: Frankfurt
Gude Niniane,

leider hatten einige recht. Das ist aber kein Grund um aufzugeben. Dir geht es psychisch schlecht, da sollte dein erster Weg, der zum Hausarzt sein.
Was du verkehrt machst? Gar nichts....
Rückschläge gibt es und wird es immer geben, allerdings hast du dir ja schon bewiesen, dass du eine Anstellung außerhalb der ZA finden kannst...
Warum sollte dir das nicht wieder gelingen?
Dazu musst du aber gesundheitlich auf der Höhe sein!
Schildere deinem Arzt deine Lage...Eine Kur kannst du über die KK beantragen.
Lass dir Zeit...

Grüße,

Tig

_________________
Ein Land ist nicht nur das, was es tut- es ist auch das, was es verträgt, was es duldet.
Kurt Tucholsky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 17:24 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
ich hab um diesen Job 5 Jahre gekämpft und doch alles verloren

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 17:54 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 720
Niniane hat geschrieben:
ich hab um diesen Job 5 Jahre gekämpft und doch alles verloren


Das ist übertrieben bitter. Aber du hast nur 2 Möglichkeiten:

1. Den Kopf in den Sand stecken
2. Weiter kämpfen

Ich persönlich habe das Vertrauen in die Chancengleichheit verloren. Tolle Stellen gibts nur über Vitamin B. Ist leider so. Ich habe nur etwas Glück gehabt, dass meine 250 (oder mehr) Bewerbung endlich einen Treffer landete. Auch wenn ich eine Kündigung bekommen würde - aus welchen Gründen auch immer - könnte ich mir nicht erlauben, mich gehen zu lassen. Ich habe eine Familie zu ernähren.

Wie hier bestimmt jeder nachvollziehen kann, bist du nun erst mal richtig down. Trotzdem solltest du morgen zum Arbeitsamt und dich arbeitsuchend melden. (Arbeitslos bist du ja noch nicht) Sonst treten die dir auch noch in den Arsch und erschlagen dich mit einer 3-monatigen Sperre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:57 
Offline

Registriert: 26.05.2012, 19:00
Beiträge: 194
Wohnort: Frankfurt
Gude,

niemand muss zur Meldung persönlich erscheinen. Man kann telefonisch oder auch online, eine Arbeitssuchendmeldung abgeben.
Später wird die persönliche Meldung (nach Anschreiben von der AA) nachgeholt.
Und eine verspätete Meldung ergibt auch keine Sperrzeit von 12 Wochen, sondern i.d.R., von einer Woche!

Durchhalten Niniane....Das wird wieder. Du hast dir nichts vorzuwerfen.

Grüße,

Tig

_________________
Ein Land ist nicht nur das, was es tut- es ist auch das, was es verträgt, was es duldet.
Kurt Tucholsky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 07:58 
Offline

Registriert: 10.02.2008, 13:02
Beiträge: 423
Wohnort: Kreis Bayreuth
Heute nochmal Gespräch mit Abteilungsleiter, der will mich ja unbeding behalten.
Ist halt blöd gelaufen.
Ich habe ja schon die Zusage das ich wieder eingestellt werde sobald die betrieblichen Probleme geklärt sind. Spätestens im Sepember.

_________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst. Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitarbeit die letzte. Endlich.
BeitragVerfasst: 24.06.2015, 17:27 
Offline

Registriert: 28.05.2015, 20:20
Beiträge: 40
joa, diese Mohrrübe kenne ich auch seit ewigen Zeiten…….

ich mag keine Mohrrüben mehr …..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de